Logo Logo
Verein
Zweck
Satzung
Vorstand
Geschichte
Finanzierung
Mitgliedschaft
Aktivitäten

Aktuelles
Projekte
Eltern-Info
Kontakt
Presse
Kein Verein im üblichen Sinne

::: Unsere Aufgaben und Ziele :::

Der satzungsgemäße Zweck unseres Vereins ist die Verbesserung der Situation herzkranker Kinder und Jugendlicher, sowie die Beratung, Betreuung und Unterstützung der betroffenen Familien. Verwirklicht wird dieser Zweck durch

  • Betreuung der Eltern vor, bei und nach stationären Aufenthalten
  • Schaffen von Kontaktstellen für betroffene Eltern innerhalb und außerhalb der Klinik
  • Förderung sozialer Kontakte betroffener Kinder und Jugendlicher untereinander
  • regelmäßige Information und Weiterbildung der Eltern im Umgang mit Behörden und sonstigen Institutionen
  • Unterstützung der kinderkardiologischen Abteilung der Universitätsklinik Gießen im medizinischen und sozialen Bereich
  • Öffentlichkeitsarbeit zur Schaffung eines breiteren Bewußtseins für herzkranke Kinder und Jugendliche.
  • Ausstattung des Elternraumes und des Spielzimmers auf der Station Czerny.
  • Finanzierung einer Erzieherinnenstelle auf der Station Czerny.
  • Ausstattung und Unterhaltung von Apartments als Elternunterkünfte in Kliniknähe.
  • Finanzierung einer Forschungsstelle, deren Resultate auch zukünftig unseren Kindern zugute kommen.
zurück

:::Der Verein:::Aktuelles:::Projekte:::Eltern-Info:::Kontakt:::
:::Start:::Presse:::Suche:::Hilfe:::Impressum:::

© Kinderherzen heilen e.V.
URL dieser Seite: http://www.kinderherzen-heilen.de/zweck.html

Webdesign by biopresent

Statistik:

Sieben von tausend Kindern werden mit einem Herzfehler geboren. Das sind in Deutschland pro Jahr etwa 6000 Kinder.


Etwa 70 Prozent dieser Kinder müssen einmal oder mehrmals operiert werden.


Heute erreichen etwa 85 Prozent der Betroffenen das Erwachsenen-alter.


Es leben etwa 120.000 Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern in Deutschland.


In Deutschland werden pro Jahr ungefähr 40 Kinderherzen transplantiert. Im Kinder-Herzzentrum Gießen sechs bis zehn jährlich.