Logo Logo
Verein
Aktuelles
Projekte
Eltern-Info
Kontakt
Inhalt
Presse
Presse

::: Pressemitteilung vom 30.03.2004 :::

Ein Blick in das Herzkatheterlabor
Veranstaltung von Kinderherzen heilen e.V. zum Tag des herzkranken Kindes

Gießen und Marburg, 30.03.2004.
Eine der wichtigsten Methoden zur Diagnose angeborener Herzfehler ist die Herzkatheter-Untersuchung. Am Samstag, den 8. Mai um 14 Uhr bietet der Verein Kinderherzen heilen e.V. zusammen mit dem Kinder-Herzzentrum Gießen Kindern ab neun Jahren mit ihren Eltern die Gelegenheit, sich das neue Herzkatheterlabor des Kinder-Herzzentrums anzusehen. Die Kinderkardiologin Dr. Ina Michel-Behnke führt alle Neugierigen durch die Katheterräume und beantwortet ihre Fragen. Für die Eltern wird Sophie Volk als medizinische Assistentin die Details der Untersuchungsmethode erläutern.

Bei Herzkatheter-Untersuchung wird unter Röntgenkontrolle eine biegsame Kunststoffsonde über eine Vene oder Arterie bis zum Herzen geschoben. Die Sonde ermöglicht Druck- und Sauerstoffmessungen in den Herzkammern und Gefäßen. So können Engstellen im Bereich der Herzklappen, in den Herzhöhlen oder in den großen Gefäßen erfaßt werden. Manche der jungen Patienten am Kinder-Herzzentrum Gießen haben schon viele Herzkatheteruntersuchungen hinter sich.

»Wir möchten helfen, Ängste vor den teils bedrohlichen, aber lebensnotwendigen medizinischen Apparaten abzubauen«, erläutert der Vereinsvorsitzende, Thomas Batinic, die Ziele der Veranstaltung. »Information und Aufklärung sind wichtige Faktoren zur Beruhigung der Eltern. Wenn sie beispielsweise erfahren, dass die Röntgenbelastung gar nicht so hoch ist, wie sie befürchten, werden sie vielleicht beim nächsten Mal etwas gelassener mit der Situation umgehen und auch ihrem Kind mehr Zuversicht vermitteln können.«

Es wird um Anmeldung bis zum 15.04.2004 gebeten unter Telefon 06421-360592 oder per E-Mail kontakt@kinderherzen-heilen.de. Für die Betreuung jüngerer Kinder ist gesorgt. Informationen mit Anmeldeformular können unter www.kinderherzen-heilen.de/thk2004.html aus dem Internet heruntergeladen werden. Auch alle anderen Termine des Vereins findet man im Internet unter www.kinderherzen-heilen.de.

Thomas Batinic

264 Wörter, 2063 Zeichen


::: Pressekontakt :::

Thomas Batinic
Haselhecke 52
35041 Marburg
Tel.: (0 64 21) 36 05 92






 

E-Mail: kontakt at kinderherzen-heilen.d e
(Beim kopieren Leerzeichen entfernen und @ einfügen!
Trotzdem Probleme beim Senden?


zurück
:::Der Verein:::Aktuelles:::Projekte:::Eltern-Info:::Kontakt:::
:::Start:::Inhalt:::Presse:::Suche:::Hilfe:::Impressum:::


© 2004 Kinderherzen heilen e.V.
URL dieser Seite: http://www.kinderherzen-heilen.de/presse_2004_3.html

Webdesign by biopresent

Download

nebenstehender Pressemitteilung:

Ein Blick in das Herzkatheterlabor Veranstaltung von Kinderherzen heilen e.V. zum Tag des herzkranken Kindes

PM vom 30.03.2004 im PDF-Format

zurück