Logo Logo
Verein
Aktuelles
Projekte
Eltern-Info
Kontakt
Inhalt
Presse
Presse

::: Pressemitteilung vom 10.10.2002 :::

Verein »Kinderherzen heilen« atmet auf
Kinderherzchirurg bleibt in Gießen

Gießen, 10.10.2002.
Seit Wochen musste der Verein Kinderherzen heilen e.V. den Weggang des Kinderherzchirurgs Dr. Hakan Akintürk vom Kinder-Herzzentrum Gießen befürchten. Bereits vor einigen Monaten gab es Abwerbungsbestrebungen einer anderen Klinik. Durch ein konkretes Angebot aus Hamburg wurde diese Befürchtung wieder aktuell.

In den jüngsten Verhandlungen mit der Klinikleitung und dem Aufsichtsrat ging es um die Einrichtung eines eigenen Funktionsbereiches für die Kinderherzchirurgie und einer angemessenen Vergütung der Chirurgenstelle, um auch langfristig die medizinische Qualität sichern zu können. Buchstäblich in letzter Sekunde kam es Ende September zum Abschluss eines außertariflichen Arbeitsvertrages mit Dr. Akintürk. Nun können die Eltern des Vereins Kinderherzen heilen e.V. aufatmen. Besonders froh sind diejenigen, deren Kinder in den nächsten Wochen operiert werden. Denn eine Neubesetzung der Chirurgenstelle hätte viel Zeit gefordert und nicht jede Operation kann verschoben werden. Viele Eltern wären Dr. Akintürk zur Operation ihrer Kinder nach Hamburg gefolgt. Außerdem hätte eine so bedeutende personelle Veränderung in der Gießener Kinderherzchirurgie für alle Beteiligten auch bedeutet, eine über Jahre gewachsene Vertrauensbasis neu aufzubauen.

Dr. Akintürk, der bundesweit und auch international außerordentlich hohes Ansehen genießt, betont die hervorragende fachliche Zusammenarbeit zwischen der Kinderherzchirurgie und der Abteilung für Kinderkardiologie, die Professor Dietmar Schranz leitet. Diese enge Kooperation ist ein bedeutsamer Faktor für die Gewährleistung einer hohen Qualität in der medizinischen Versorgung von Kindern mit angeborenen Herzfehlern.
Thomas Batinic

225 Wörter, 1749 Zeichen

Download des Fotos

Dr. Akintürk mit Vorstandsmitgliedern von »Kinderherzen heilen e.V.«

Dr. Hakan Akintürk (Mitte) freut sich mit den Vorstandsmitgliedern von »Kinderherzen heilen e.V.«, Ilona Kling, Cornelia Jäger, Sonja Döring, Bianca Ciarmela-Chiofalo, Simone Loch und Michael Hauk
Download als 200-dpi-Bild

zurück
:::Der Verein:::Aktuelles:::Projekte:::Eltern-Info:::Kontakt:::
:::Start:::Inhalt:::Presse:::Suche:::Hilfe:::Impressum:::


© 2002 Kinderherzen heilen e.V.
URL dieser Seite: http://www.kinderherzen-heilen.de/presse_2002_4.html

Webdesign by biopresent

Download

nebenstehender Pressemitteilung:

»Verein Kinderherzen heilen atmet auf«
Herzchirurg bleibt in Gießen

PM vom 10.10.2002 im rtf-Format

Foto Dr. Akintürk und »Kinderherzen heilen e.V.« zurück