Logo Logo
Verein
Aktuelles
Termine 2017
Nachrichten

Projekte
Eltern-Info
Kontakt
Presse
Nachrichten

::: Familienausflug nach Korbach, Juni 2015 :::

Unsere Familienfreizeit in Korbach ist vorbei...! Das Wetter, diesmal im fast einstelligen Temperaturbereich und zeitweise Nieselregen. Nicht besonders gemütlich. Wir haben aber trotzdem viel Spaß gehabt! Am Samstag hatten wir Museumführung und haben zudem die Korbacher Spalte besucht. Dabei haben wir einen "Korbacher Dackel" (offiziell Procynosuchus) kennengelernt. Abends haben wir in gemütlicher Runde uns aufgewärmt, während die Kinder wildes Twister gespielt haben.

Korbach
Im Korbacher Museum gibt es Dinos!

Korbach
Gruppenfoto mit Nachtwächter.

::: Ausflug zu Schloss Freudenberg, Mai 2015 :::

Wir waren heute im Schloß Freudenberg in Wiesbaden. Wir haben erfahren, wer von uns Realist und wer "Himmelgucker" ist, Töne gemalt, Rückenbeschwerden auf dem Klangstuhl behandelt und viel Spaß gehabt...

Schloss Freudenberg
Versteckspielen macht Spaß

Schloss Freudenberg
Meister der schrägen Töne...

::: Familienausflug nach Bad Ems, Herbst 2014 :::


Der Familienausflug im Herbst 2014 führte uns nach Bad Ems. Der Kurort, bekannt durch Emser Salz und Emser Pastillen, liegt direkt an der Lahn. Den Auftakt unseres Programms bildete daher eine Schifffahrt, die uns zweimal durch eine Schleuse und vorbei an allen Sehenswürdigkeiten der Stadt führte. Prächtige Architektur erinnerte an die Zeiten, als Kaiser und Könige hier zu Besuch waren.

Das Wetter erlaubte es, das Mittagessen im Freien einzunehmen, bevor der Abstecher zu den Heinzelmann-Höhlen anstand. Einige ließen es sich nicht nehmen, die weiteren Aussichtspunkte zu besteigen. Am Ende ging es mit der Kurwaldbahn nach oben, wo von der Terrasse des Cafés ein weiterer toller Ausblick zu bestaunen war.

Bad Ems
Das Innere des Grand Hotel darf man besichtigen.

Bad Ems
Die Heinzelmann-Höhlen sind gar nicht so groß.

Bad Ems
Toller Ausblick über die Stadt.

::: Pinnwand für Station Czerny :::


Für Mitteilungen auf Station Czerny haben wir uns eine Pinnwand in Form unseres Vereins-Logos herstellen lassen. Durchgeführt wurde dies von der Werbeagentur unseres Mitglieds Gerd Espanion.

Museum Mittelhessen
Die Pinnwand ist wirklich außergewöhnlich.

::: Museum Mittelhessen :::


Am 08.02.2014 stand der Besuch des Museums Mittelhessen an. Im Leibschen Haus, das an der Keimzelle der Stadt Gießen als Fachwerkbau errichtet wurde, konnten die Teilnehmer vieles über die Historie dieser Stadt erfahren. Der Keller ist jedenfalls der älteste erhaltene Raum der Universitätsstadt. Beeindruckend auch das Modell von Gießen aus der Zeit vor der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg.

Den Kindern machten am meisten Freude hingegen die historischen Wohnungseinrichtungen. So durften sie sich in der Bauernstube ins Bett legen oder an den Tisch des Biedermeier-Wohnzimmers setzen.

Museum Mittelhessen
Sehr beliebt waren auch die alten Schulbänke.

::: Station Czerny :::


Auch auf Station Czerny waren wir aktiv und schafften Gegenstände für die Kinder und Jugendlichen an: Czerny

Czerny

Czerny

::: Spenden :::


Immer wieder werden auf Station Czerny und auf der Intensivstation Dinge benötigt, damit es den Kleinen nicht zu langweilig wird: Spiele, Bücher, DVDs und anderes. Hier mal eine Auswahl der Dinge, die wir im Jahr 2013 der Intensivstation zur Verfügung gestellt haben: Intensivstation

::: Der Spielplatz :::


Im Oktober 2013 konnte endlich der Spielplatz neben dem Kinderherzzentrum in Betrieb genommen werden. Hier ein paar Impressionen vom Aufbau. Spielplatz

Spielplatz

Spielplatz

Spielplatz

::: Familienausflug nach Saarbrücken :::

Saarbrücken
Die erste Familienfreizeit des Jahres 2013 führte uns nach Saarbrücken. Wegen des verlängerten Wochenendes (Fronleichnam!) konnten wir gleich für drei Nächte bleiben und die Hauptstadt des Saarlandes noch besser kennenlernen.

Das Wetter war zunächst nicht so gut. Das war aber gar nicht so schlimm, denn wir hatten eine Führung durch die Kasematten des Schlosses gebucht, und hierbei handelt es sich ja um unterirdische Festungsanlagen. Der Regen machte uns also gar nichts aus, und interessant war es außerdem.

Der folgende Tag war dann deutlich schöner und bot sich für einen Stadtbummel an. Am Ende musste man aber doch feststellen, dass auch ein verlängertes Wochenende schnell vorbei geht. Vereinzelt wurde noch der nahegelegene Tierpark besucht, aber dann war es doch schon wieder zu Ende.

::: Tag des herzkranken Kindes :::

Tag des herzkranken Kindes
Der Tag des herzkranken Kindes fiel im Jahr 2013 auf den 04.Mai. Und fast schon traditionell veranstalteten wir an diesem Tag einen Infostand in der Gießener Fußgängerzone. Unterstützt von Karstadt wurden wieder reihenweise Waffeln gebacken und verkauft, der Erlös kommt natürlich unserem Verein und damit den herzkranken Kindern zugute.

Gefreut haben sich auch viele Standbesucher über die Licher Basketbären, mit denen wir seit diesem Jahr eine Sozialpartnerschaft unterhalten. Die Basketball-Mannschaft, die in der Pro-A-Serie des Deutschen Basketball-Verbands spielt, hat eigens ihr Maskottchen sowie Matthias Perl geschickt, einen Spieler mit Bundesliga-Erfahrung.

::: Eröffnung der Griffelkiste :::

Griffelkiste
Im Januar 2013 eröffnete die Griffelkiste in Linden. Unser Verein durfte hier durch fleißige Kuchen- und Waffelteigspenden ein paar Stunden die Besucher mit Süßem und Kaffee verköstigen. Viele Freunde und Bekannte hatten sich sofort bereit erklärt, für uns zu backen oder einen Teig anzurühren.

Mit dem Erfolg, dass das Spielezimmer auf der Station Czerny nun über viele neue Bücher verfügt, teilweise mit Fingerpuppen oder anderen schönen Buchbeigaben versehen. Der absolute Hit war natürlich der Blechkuchen mit Herzmotiv. Aber auch über alle anderen Kuchen und Torten haben wir uns sehr gefreut!

::: Familienausflug nach Heidelberg :::

Heidelberg
Unsere Herbst-Familienfreizeit führte uns dann Anfang September nach Heidelberg, wo wir in der schön sanierter Jugendherberge direkt am Neckarufer untergebracht waren. Dort verbrachten wir abends eine nette Zeit bei Spielen und Gesprächen.

Den Samstagvormittag haben einige Familien zum Besuch des benachbarten Tiergartens genutzt, während die anderen Teilnehmer die schöne Heidelberger Altstadt erkundeten. Am Nachmittag stand jeweils eine Schlossbesichtigung für die Erwachsenen und Kinder auf im Programm. Während die Kinder einen Mord im Schloss aufklären mussten, bekamen die Eltern die Schlossgeschichte auf fröhlich-freche Kurpfälzer Art vermittelt. Luise von der Pfalz lässt grüßen.

::: Familienausflug nach Ulm / Legoland :::

Legoland
Ein herrliches Wochenende verlebten wir gemeinsam während unserer Familienfreizeit vom 1. bis 3.Juni 2012. Dieses Mal ging die Fahrt zum Legoland nach Günzburg. Bei schönstem Wetter haben wir dort einen erlebnisreichen Samstag verbracht. Am Abend in der Jugendherberge in Ulm gab es dann reichlich Gelegenheit, die Erlebnisse zu besprechen und auszutauschen und dabei die anderen Familien näher und besser kennen zu lernen.

::: Besuch des Mathematikums :::

Mathematikum
Am 28.04.2012 stand ein Besuch des Mathematikums in Gießen auf dem Programm. Dieses weltweit erste mathematische Mitmachmuseum der Welt bringt den Besuchern mathematische Sachverhalte auf spielerische Weise näher, so dass selbst Mathe-Muffel ihren Spaß haben. Eine besondere Ehre wurde unserer Gruppe zuteil, indem der Gründer des Museum, Prof. Beutelspacher, höchstpersönlich die Führung veranstaltete.

So erfuhren wir aus kompetentem Munde viel Interessantes z.B. über das mathematische Chaos, über das Bauen von Brücken ohne Stützpfeiler und über Pendel. Eindrucksvoll demonstrierte er, wie man mit wenig Aufwand tolle Effekte erzielen kann: Mit einer Schere durchschnitt er ein Papierband, und heraus kamen zwei ineinander veschlungene Herzen. Gewusst wie: Der Trick ist eine Abwandlung des Durchtrennens eines Möbiusbandes.

Die meisten blieben auch nach Ende der Führung noch lange im Mathematikum, weil es noch eine Menge mehr zu entdecken gab.

::: Einlaufkids bei den Gießen 46ers :::

Einlaufkids
Auch im Jahr 2012 durften einige Kinder aus dem Verein "Einlaufkids" bei der Bundesliga-Basketballmannschaft der Gießen 46ers spielen. Jeder lief bei der Mannschaftsvorstellung am 31.03.2012 mit einem der "großen Jungs" auf das Feld. In der gut besuchten Sprthalle Ost ein besonderes und aufregendes Erlebnis! Leider ging das anschließende Spiel der 46ers gegen die Baskets Oldenburg mit 67:84 verloren.


Und die Aktivitäten aus den früheren Jahren:

Aktivitäten 2011
Aktivitäten 2008
Aktivitäten 2003
Aktivitäten 2002
Aktivitäten 2000
Golffreizeit
Kinderherz-Symposium
Czerny-Cup
Seeparkspiele (Fernsehshow)
Unser Verein (HR-Beitrag)


zurück


:::Der Verein:::Aktuelles:::Projekte:::Eltern-Info:::Kontakt:::
:::Start:::Presse:::Suche:::Hilfe:::Impressum:::

© Kinderherzen heilen e.V.
URL dieser Seite: http://www.kinderherzen-heilen.de/nachrichten.html

Webdesign by biopresent